Aktuell gibt es hier weniger Neues zu lesen wie sonst, denn am Wochenende sind wir seit ein paar Wochen immer in unserem neuen Haus und Renovieren fleißig…
Das bedeutet: deutlich weniger Zeit in der Küche und somit deutlich weniger Zeit um neue Rezepte zu kreieren & seit zwei Wochen bedeutet es auch, kochen ohne Küche 😶 – das werden, Kulinarisch gesehen, noch ganz schön spannende Zeiten. Aber ich freu mich auf die Herausforderung 😉.

Dieses Rezept hier stammt allerdings noch aus Zeiten mit Küche, aber auch schon mit wenig Zeit. Deshalb wurde der eigentlich Plan auch ab der Hälfte umgeworfen 😬 – aber das seht ihr gleich selbst.
Auf jeden Fall passt dieses Rezept deutlich in die Kategorie „schnelle Küche“ – es benötigt wirklich nicht viel Kochkunst, schmeckt aber hervorragend und ist vor allem auch noch sehr wandelbar…
Los gehts:

Du brauchst (für 2 Personen):
Ofenkartoffeln mit Spinat & Lachs

  • 4 große festkochende Kartoffeln
  • 250g TK-Spinat
  • 1 Stremellachs
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • geriebener Käse
  • Gewürze

To-Do:

  1. Die Kartoffeln waschen und ungefähr 25 Minuten mit Schale kochen. Nach der Kochzeit mit einer Gabel in die Kartoffeln stechen, wenn sie von selbst von der Gabel gleiten, sind sie fertig. Dann das restliche Kochwasser abschütten und auskühlen lassen.
  2. Den Spinat im Topf nach Packungsanweisung zubereiten.
    Ofenkartoffeln mit Spinat & Lachs
  3. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Den Lachs mit einer Gabel in kleine Stücke zerreissen und zum Spinat geben. Dazu einen großen Esslöffel Creme Fraiche geben.
    Ofenkartoffeln mit Spinat & Lachs
  5. Alles gut verrühren und mit Gewürzen deiner Wahl (Pfeffer, Paprikapulver, Salz, Kräutern, Knoblauch) abschmecken.
    Ofenkartoffeln mit Spinat & Lachs
  6. Die Kartoffeln auf ein Blech geben und Sternförmig einschneiden – aber nicht durchschneiden ☝️ und hier kommt der Moment wo mein Zeitmangel zu tragen kam, denn das sternförmige einschneiden und befüllen dauert etwas länger – deshalb habe ich mich für halbieren und belegen entschieden – geht auch, dauert aber im Backofen länger und sieht nicht ganz so schön aus 😉.
    Beim Befüllen der „Stern-Kartoffeln“ musst Du die Füllung richtig in die Kartoffeln reindrücken, damit die einzelnen Zacken auseinander gedrückt werden und die Kartoffel gut gefüllt wird.
    Ofenkartoffeln mit Spinat & Lachs
  7. Wenn alle Kartoffeln gefüllt / belegt sind, mit etwas geriebenem Käse bestreuen und für circa 12-15 Minuten in den Backofen mit den kleinen Leckereien.
    Ofenkartoffeln mit Spinat & Lachs
  8. Wenn der Käse schön verlaufen ist und die Backzeit vorüber ist, könnt die Ofenkartoffeln entweder Solo oder kombiniert mit einem leckeren Salat geniessen. Auch ein Kräuterquark schmeckt hervorragend dazu.
    Ofenkartoffeln mit Spinat & Lachs

–> Wenn Du den Lachs weg lässt und stattdessen ein paar gebratene Zwiebeln oder kleine Tomatenstücke dazufügst, hast Du im Nu ein vegetarisches Gericht. Wenn Du den Käse und den Creme Fraiche mit einer veganen Alternative austauscht, kannst Du sogar vegan geniessen 😍

Lass es Dir schmecken ✔️

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *