Endlich wieder Erdbeerzeit – bei uns am Bodensee stehen an jeder Ecke die verführerischen Stände und nur 5 Minuten Fußweg von meiner Haustür, kann ich mich sogar 24 Stunden rund um die Uhr mit den süßen Leckereien eindecken. Das schont zwar nicht unbedingt meinen Geldbeutel, da ich so gut wie jeden Tag eine neue Schale mit nach Hause bringe – freut aber die Kollegen, wenn sie die kleinen Früchtchen in Form von leckeren Cupcakes auf dem Tisch finden wink

Das besondere an diesen kleinen Stückchen!? …ist auf jedenfall die Kombination aus dem saftigen, superschokoladigen Muffin und dem nicht zu süßen, locker-erdbeerigen Frosting. Alle waren absolut begeistert – erstmal natürlich vom optischen, aber beim ersten Bissen – mhm, ich sag’s euch smile

So, ich spann euch nicht länger auf die Folter…hier das Rezept zum Glück:

Man nehme:

Für die Muffins:

  • 100g Mehl
  • 80g Kakaopulver
  • 1 Tl Backpulver
  • 1/2 Tl Natron
  • 120g Butter
  • 150g Zucker
  • 2 Eier
  • 150ml Milch
  • 3/4 Tafel Zartbitterschokolade

Für das Frosting:

  • 300g Frischkäse
  • 100g Magerquark
  • 150g Erdbeeren (Frisch oder TK)
  • 80g Puderzucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif

Für die Deko:

  • 1 Packung Yogurette
  • schöne Erdbeeren

To-Do:

  • Backofen auf 180° Grad vorheizen, Muffinblech vorbereiten (mit Förmchen oder einfetten)
  • Butter und Zucker gut verrühren – bis es nicht mehr knirscht! Ein Ei nach dem Anderen unterrühren
  • Mehl, Kakao, Backpulver und Natron in einer Schüssel vermischen
  • Abwechselnd die Mehlmischung und die Milch unter die Buttercreme rühren
  • Schokolade fein hacken und ebenfalls untermischen
  • die Muffinförmchen zu 3/4 befüllen und für 20 Minuten bei 180° Grad backen
  • abkühlen lassen – während dessen:
  • die Erdbeeren mit dem Puderzucker in einem Topf auf dem Herd einkochen lassen
  • Frischkäse und Quark verrühren und die erkaltete Erdbeermasse dazugeben
  • Sahnesteif dazugeben, gut verrühren und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen
  • das Frosting mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes spritzen, mit halbierter Yogurette und halbierter Erdbeere verzieren und bis zum Vernaschen unbedingt kühl stellen heart

 

Yogurette Cupcakes

3 comments

Antworten

Die waren sooo lecker :)

Antworten

Hallo Liebe Bea ,
Die Cupcakes sind echt ein Traum . :)
Habe sie gebacken für thomas seinen GB und alle waren begeistert.
Danke für das Rezept.
LG
Corinna

Antworten

Liebe Corinna,
das freut mich sehr zu hören 😊
Aber die Mischung aus Erdbeere und Schokolade ist nun mal auch einfach unschlagbar gut 😉
Viele liebe Grüße,
Bea ❤️

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *