Egal ob zum Geburtstag, zum Spieleabend oder einfach nur so – wenn Gäste kommen möchte man ihnen auch etwas servieren können.
Die Grundkriterien sind für mich dabei immer, der Geschmack 🤤, die Optik 😍 und die benötigte Zeit ⏰ – denn Zeit ist immer knapp!

Und hier kommt dieses Rezept ins Spiel, total lecker und aufgrund der zwei Varianten auch für jeden was dabei – optisch definitiv nicht zu verachten und echt schnell und einfach gemacht, auch für „Anfänger“ in der Küche. Außerdem kann man sie super vorbereiten, sie sind auch noch einen Tag später super lecker.
Die Pizzaschnecken sind fluffig, saftig und tomatig – die Flammkuchenschnecken würzig, zwiebelig,fein!

Was Du brauchst:
– für die Pizzaschnecken:

Pizza und Flammkuchenschnecken

  • Pizzateig aus der Kühltheke
  • Tomatensoße
  • Belag nach Wahl: Pilze, Schinken, Salami, Mais, Paprika
  • 150g geriebener Käse
  • Backpapier

– für die Flammkuchenschnecken:

Pizza und Flammkuchenschnecken

  • Flammkuchenteig aus der Kühltheke
  • kleiner Becher Creme Fraiche
  • 100g Schinkenwürfel
  • Frühlingszwiebeln (2 Stück)
  • 150g geriebener Käse
  • Backpapier

To-Do:

  1. Den Backofen nach Packungsanweisung vorheizen.
  2. Pizzaschnecken: Den Pizzateig auf einem Backblech ausrollen und mit Tomatensoße und den Belägen (zuerst schön klein schneiden, damit sich der Teig später gut rollen lässt) deiner Wahl belegen.
    Pizza und Flammkuchenschnecken
  3. Vorsichtig und möglichst eng einrollen und in ca. 1,5 cm breite Schnecken schneiden.
  4. Diese nebeneinander auf das Backpapier legen und eventuell nochmal formen.
    Pizza und Flammkuchenschnecken
  5. In den Backofen geben und nach Packungsanweisung backen.
    Pizza und Flammkuchenschnecken
  6. Flammkuchenschnecken: Flammkuchenteig auf dem Backblech ausrollen und mit Creme Fraiche bestreichen. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und mit den Schinkenwürfeln auf dem Teig verteilen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen.
    Pizza und Flammkuchenschnecken
  7. Vorsichtig und möglichst eng einrollen und in ca. 1,5 cm breite Schnecken schneiden.
  8. Diese nebeneinander auf das Backpapier legen und eventuell nochmal formen.
    Pizza und Flammkuchenschnecken
  9. In den Backofen geben und nach Packungsanweisung backen.
    Pizza und Flammkuchenschnecken
  10. Entweder sofort noch warm servieren oder auch (so mache ich es meistens) noch am nächsten Tag kalt, da schmecken sie auch noch sehr fein 👌
    Pizza und Flammkuchenschnecken
    Pizza und Flammkuchenschnecken

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *