Feiner Lachsgeschmack, fruchtige Tomaten und Pasta al Dente – ihr findet das klingt verdammt gut…!? Ja, dass finde ich allerdings auch wink
Ihr findet aber auch, dass sich das nach einer Menge Arbeit und viel dreckigem Geschirr anhört!? Tja, dass finde ich wiederum nicht… denn, wer sich schon einmal selbst an einem One-Pot Gericht versucht hat, weiß, dass diese Gerichte im Grundsatz immer echt easy sind!

Die Vorzüge von dieser leckeren One-Pot-Pasta:

  1. Ihr braucht nur einen Topf, einen Rührlöffel, ein Schneidebrett + Messer und einen Messbecher
  2. Es geht total schnell – in ca. 20 Minuten könnt ihr servieren
  3. Die Pasta ist praktisch idiotensicher – alles schnippeln, in den Topf, umrühren – fertig smile

Was ihr braucht (für 3-4 Personen):

  • 500g Pasta eurer Wahl
  • eine Dose stückige Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Becher Creme fraiche
  • gut 2 Hände voll Kirschtomaten
  • 200g Räucherlachs
  • eine Hand voll Basilikumblätter
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • zur Deko: Käse eurer Wahl

To-Do:

  • Frühlingszwiebeln, Basilikumblätter und Räucherlachs klein schneiden und die Tomaten halbieren
  • Alle Zutaten in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen
  • 1o Minuten lang bei mittlerer Hitze köcheln lassen – immer wieder umrühren!!
  • gegen Ende der Zeit die Pasta mal auf die Bissfestigkeit testen
  • den ganzen Topf vom Herd nehmen, mit geschlossenem Deckel kurz durchziehen lassen
  • evtl. noch nachwürzen und dann mit Käse als Deko servieren

…wie ihr seht, total easy! Ich wünsch euch viel Spaß und Buon Appetito smile

OnePotPasta Lachs

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *