Erdbeerzeit ist Schlemmerzeit & diese Erdbeer-Milchschnitten Torte zelebriert das Schlemmern nur so. Zugegeben, sie ist nicht unbedingt schnell auf dem Tisch, aber schon allein rein optisch (und geschmacklich sowieso!) jede Mühe wert!

Für den fluffigen-Milchschnittenteig braucht ihr:

  • 6 Eier
  • 170g Zucker
  • 125g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 3 TL Kakao (ungesüßt)
  • 1 1/2 TL Backpulveer
  • 3 TL flüssige Butter

To-Do:

  • Ofen auf 160° Grad vorheizen
  • Eier mit dem Zucker und Salz schaumig rühren, bis die Masse etwas dicklich wird
  • Mehl, Backpulver und Kakao darüber sieben & zusammen mit der flüssigen Butter verrühren
  • ca. 25 Minuten backen
  • den Teig abkühlen lassen und in der Mitte teilen

Zutaten für die Milchschnitten Creme:

  • 500g Frischkäse
  • 3 EL fester Honig
  • 3 EL Puderzucker
  • 500ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • + 800g Erdbeeren

To-Do:

  • Frischkäse, Puderzucker & Honig verrühren
  • Sahne separat steif schlagen und Sahnesteif und Vanillezucker zugeben
  • die Sahne vorsichtig mit der Frischkäsemasse verrühren

Fertigstellung:

  1. den Tortenboden in einen Tortenring geben
  2. ein Paar Erdbeeren halbieren und diese am Rand des Tortenrings „aufstellen“
  3. die Häflte der übrig gebliebenen Erdbeeren ganz klein schneiden und auf dem Tortenboden verteilen
  4. eventuell mit den geschnitten Erdbeeren die halbierten am Rand etwas „fest drücken“
  5. die Frischkäsecreme (ein bisschen was für die Deko übrig lassen) darauf verteilen
  6. die andere Hälfte des Tortenbodens auflegen und mit restlichen Creme bestreichen
  7. die restlichen Erdbeeren in sehr dünne Scheiben schneiden und kreisförmig auf die Torte legen
  8. mit schokolierten Erdbeeren toppen (unbedingt richtige Kuvertüre verwenden!)

und genießen smile

Das Rezept habe ich bei http://meinherzstueck.blogspot.de/2015/04/erdbeer-milchschnitte-torte.html gesehen und etwas abgewandelt!

Ich wünsche euch eine leckere Erdbeerzeit heart

2 comments

Antworten

Wow, der sieht ja klasse aus. Ich bin total begeistert davon und freue mich, die Torte auch mal auszuprobieren. Das wird bestimmt ein absoluter geschmacklicher Traum, denn liebe Milchschnitten und Erdbeeren sowieso.

Antworten

Liebe Laura,
Danke für deinen netten Kommentar und viel Spaß beim Ausprobieren!
Oh…und natürlich einen guten Appetit :)

Bea

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *