Frühstück – tatsächlich meine liebste Mahlzeit am Tag – zumindest am Wochenende oder im Urlaub wenn man ewig sitzen bleiben kann, bei herzhaft beginnt und mit süß endet. Ja, dass ist dann ganz nach meinem Geschmack. Und weil es natürlich umso schöner ist, wenn man davor nicht selbst in der Küche stehen und vor allem danach nicht selbst den Tisch abräumen muss, liebe ich es, Frühstücken zu gehen. Und in Konstanz tue ich das mit Freundinnen mit großer Vorliebe im Hollys.
Zu aller erst muss gesagt werden, dass das Hollys leider kein Geheimtipp ist und man deshalb unbedingt reservieren sollte, vor allem wenn man nicht nur zu zweit ist.

Das Hollys hat einen ganz besonderen Stil, richtige coole Möbel, die man noch dazu alle käuflich erwerben kann und die besten Gerichte aus aller Welt (sozusagen kann man hier eine kulinarische Weltreise direkt in Konstanz starten).

Da ich, wie schon erwähnt, Frühstück wirklich liebe, musste es für mich natürlich das Frühstück „Royal“ mit Crossaint, Brötchen, Marmelade, Butter, Honig, Käse, Schinken, Bacon, Rührei und Obstsalat sein. Und das machte mich gemeinsam mit einem leckeren warmen Chai Latte echt glücklich. Also definitiv eine Empfehlung, aber auch für Leute die nicht ganz soviel zum Frühstück brauchen, ist im Hollys definitiv gesorgt.

Außerdem gibt es Antipasti, exotische Suppen, Salate mit allerlei Extras, Ofenkartoffeln, Steaks, verschiedenste Burger, Currys, Flammkuchen, Pasta und wirklich fantastisch aussehende Kuchen (die aber nach dem Frühstück einfach nicht mehr reinpassen).
Zugegeben, dass hört sich ziemlich vielfältig an und dass macht mich oft misstrauisch, denn wenn die Vielfalt so groß ist, fällt es mir oft schwer zu glauben, dass wirklich alles super lecker schmeckt. Oft sind kleine, aber feine Karten einfach besser, allerdings ist im Hollys wirklich immer viel los, die Speisen die an uns vorbei getragen wurden sahen super gut aus und alle essenden Menschen um uns herum sahen zufrieden aus – ich denke das sind schon mal gute Zeichen wink

Aber überzeugt euch selbst – schaut in die Speisekarte und beim nächsten Mal in Konstanz am Bodensee, schaut auf jedenfall bei Hollys rein – für das Frühstück lohnt es sich definitiv!

Ach und meine hausgemachte Aqua Lemonade möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Frühstück im Hollys Konstanz

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *