Heute auf dem Tisch: knackiger Rucola, fruchtige Tomaten, feine Frühlingszwiebeln und fluffige (Büffel-) Mozzarellakugeln. Die perfekte Kombi für einen Abend zu zweit mit etwas Baguette. Eignet sich aber auch hervorragend als Beilage zu einem guten Steak oder als Leckerei auf einem Buffet.
Tomate-Mozzarella ist sowieso schon mein absoluter Liebling & auch in dieser Variante absolut empfehlenswert. Hier habe ich Büffelmozzarella genommen, der ist etwas geschmacksintensiver und noch cremiger, die normale Version schmeckt aber natürlich auch super dazu!

Zutaten:

  • 150g Rucola
  • 100g Cherrytomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Packung Mozzarellakugeln
  • Balsamico Essig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Salatkräuter

To-Do:

  • 3El Balsamico Essig mit 3El Olivenöl, etwas Salz & Pfeffer und Salatkräutern vermischen
  • Tomaten halbieren, Rucola waschen, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und in der Salatschüssel mit dem Dressing vermischen
  • Alles auf einen Teller geben, mit den Mozzarellakugeln toppen und ein Runde mit der Pfeffermühle drehen
  • Mit frischem Baguette servieren

…Yummy, Yummy, Yummy – I got love in my Tummy heart

2 comments

Antworten

Sehr lecker,
gab es erst heute wieder zum Familienabendbrot -Vorspeise. Alle waren hellauf begeistert!!!
Danke für die Inspiration!

Antworten

Liebes Fräulein :)
es freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat!
Einfach simple und gut!
Danke für den lieben Kommentar :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *