Wer kennt es nicht, Sonntagabend, man hat Hunger, aber nichts im K├╝hlschrank und, selbst wenn, Lust zum aufwendigen Kochen ist zus├Ątzlich auch nicht wirklich vorhanden. Diese Szenario l├Ąsst sich auch bei mir, manchmal ganz leicht auf jeden anderen Abend der Woche umlegen…­čśë
Hier kommt die fixe L├Âsung f├╝r unser aller Problem: Die turboschnelle Pasta mit nur 3 Zutaten, die so gut wie jeder sowieso Zuhause hat.
Cremig-w├╝rziger Spinat, knackig-s├╝├če Tomaten und feinste Nudeln gesellen sich in diesem supereinfachen Pastagericht zueinander und bereiten euch einen wahren Gaumenschmaus.
Mehr gibts da wirklich nicht zu sagen – deswegen ran an die T├Âpfe ­čĹęÔÇŹ­čŹ│:

Was ihr braucht (f├╝r 2 Personen):

  • ca. 250-300g Nudeln (je nach Hunger)
  • 10-15 Cherrytomaten
  • 250g TK-Spinat (hier mit Gorgonzola, es geht aber auch Anderer)
  • zus├Ątzlich: etwas ├ľl, Gew├╝rze und, wer mag: geriebener K├Ąse
    Fixe 3 Zutaten Pasta

To-Do:

  1. Die Pasta nach Packungsanleitung kochen.
    Fixe 3 Zutaten Pasta
  2. 8 Minuten vor Ende der Garzeit der Nudeln, in einer Pfanne etwas ├ľl erhitzen. Die Tomaten halbieren und wenn die Pfanne hei├č ist, f├╝r etwa 1 Minute unter R├╝hren anbraten.
    Fixe 3 Zutaten Pasta
  3. Den Spinat mit in die Pfanne geben und immer wieder r├╝hren, bis eine cremige So├če entsteht.
    Fixe 3 Zutaten Pasta
  4. Mit Gew├╝rzen nach Wahl w├╝rzen. Da ich den Spinat mit Gorgonzola benutzt habe, musste ich nicht soviel w├╝rzen, aber ein bisschen Pfeffer, Paprikapulver und wenn man mag: Knoblauch kann auf jeden fall nicht schaden ­čśŐ.
    Fixe 3 Zutaten Pasta
  5. Wenn die Garzeit vorbei ist, Nudelwasser absch├╝tten und die Nudeln zu der So├če in die Pfanne geben.
    Fixe 3 Zutaten Pasta
  6. Ordentlich umr├╝hren und servieren ­čŹŻ´ŞĆ.
    Fixe 3 Zutaten Pasta

–> Wer etwas mehr Zeit investieren m├Âchte, kann die Pasta nat├╝rlich noch aufpimpen. Knoblauchzehen oder Paprikast├╝cke mit anbraten, ein paar Garnelen mit dazu oder Pinienkerne dar├╝ber. …der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt – Hauptsache es schmeckt ­čśŹ. Guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Required fields are marked *