Eeendlich beginnt die Erdbeer-Zeit 😍 – denn ich warte schon seit letztem Sommer darauf, mit euch dieses Rezept für diesen zuckerfreien Erdbeer-Eistee zu teilen. Nur war ich letztes Jahr irgendwie nie schnell genug, davon ein schönes Foto zu machen. Deswegen kommt es jetzt. Dieser Eistee macht schon jetzt richtig Lust auf Sommer und wenn der Sommer mit seiner Hitze dann erstmal da ist, ist diese erdbeerige Erfrischung einfach immer die perfekte Abkühlung.
Und, ich will garnicht mehr viel dazu zu sagen. Dieser Eistee ist so schnell und einfach gemacht, dass man gar keine andere Wahl hat, als es selbst auszuprobieren. Noch dazu schmeckt er auch ohne Zuckerzusatz total lecker und ist somit auch was für Kinder oder für alle die gerne auf Zucker verzichten wollen. Außerdem kann man ihn ziemlich individuell kreieren, was ihn jedes Mal ein bisschen anders schmecken lässt. Jetzt aber los, das Rezept:

Ihr braucht:

  • Früchtetee eurer Wahl (hier: Erdbeer-Himbeer)
  • frische Erdbeeren (geht auch mit Himbeeren, Kirschen oder für die ganz mutigen: Kiwi 🥝)
  • 1 Orange (hier: Blutorange)
  • evtl. Eiswürfel
  • Wasser wäre auch gut wink

 

To-Do:

  1. Wasser kochen (ca. 1 Liter für 2 Teebeutel) und in einem Gefäß den Tee zubereiten, dass später gut in den Kühlschrank passt.
  2. Wenn der Tee abgekühlt ist (wenn es schnell gehen muss: in ein kaltes Wasserbad stellen!), in den Kühlschrank stellen – umso kühler umso besser, vor allem an heißen Sommertagen.
  3. Erdbeeren in Scheiben schneiden (nicht zu dünn, sonst zerfallen sie), das gleiche gilt für die Orangen!
  4. Und dann? Den Tee in ein schönes Gefäß füllen, das Obst und wenn es richtig kalt sein soll, auch ein paar Eiswürfel dazu – umrühren und servieren 🍹
  5. Wer es fruchtiger mag, kann auch noch etwas Saft (bspw.: Orangensaft oder Erdbeersaft) dazugeben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *