…ist heute von mir höchstpersönlich verspeist worden und er war sooo fluffig heart – als hätte ich eine Wolke gegessen smile

Dieses Geschmackserlebnis habe ich im Theatercafe in Lindau erleben dürfen. Bei unserem sonnigen Herbstspaziergang über die Lindauer Insel kam der Kuchenhunger auf und mir kam in den Sinn wie oft ich schon Lob für die konditorischen Meisterwerke des Theatercafes gehört habe. Also nichts wie hin. Zugegeben, das Theatercafe ist schon etwas in die Jahre gekommen und manch einer könnte es als altmodisch beschreiben, aber diesen „Kaffeehaus-Charme“ finde ich eigentlich ganz nett, mal was anderes wink

Und mal ganz abgesehen davon, gibt es dort einfach traumhafte Torten, Kuchen, Strudel und Pralinen. Wir konnten uns kaum entscheiden bei der großen Vielfalt und haben uns dann einfach für den Klassiker – den Käsekuchen entschieden. Und wir wurden wirklich nicht enttäuscht! Ich kenne Käsekuchen eher immer etwas fester und irgendwie gummig – nicht das, das jemals das Geschmackserlebnis getrübt hätte – aber trotzdem! Aber schon beim ersten Bissen stellte ich fest, das dieser Käsekuchen mit keinem meiner Bisherigen zu vergleichen ist. Leute, der war sooo fluffig!
Echt der Hammer! Also, wenn der süße Hunger ruft und ihr gerade in Lindau und Umgebung unterwegs seid, ist das Theatercafe auf jedenfall einen Besuch wert! Mir hat der Besuch dort eindeutig den Feiertag versüßt smile

1 Kommentar

Antworten

Der Kuchen war lecker. Leider ist das Café nicht besonders groß man sitzt mit anderen Gästen relativ nah beieinander.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *