Spargel geh├Ârt unweigerlich zum Fr├╝hling dazu, aber die leckeren Stangen immer nur mit Sauce Hollandaise und Schinken zu essen ist langweilig. Denn Spargel kann viel mehr.
Und dieser Flammkuchen mit s├╝├čen Tomaten, leckeren Fr├╝hlingszwiebeln, leicht knackigem Spargel und f├Ądenziehendem K├Ąse ist der beste Beweis daf├╝r. wink

Das Beste daran:

  • der Fr├╝hlingsflammkuchen geht total fix – 10 Minuten zum Schnippeln und Belegen und circa 15 Minuten im Backofen
  • der gr├╝ne Spargel muss nicht aufwendig gesch├Ąlt oder vorgekocht werden
  • den Flammkuchenteig gibt es in jedem gut sortierten K├╝hlregal
  • kombiniert mit einem leckeren Salat, ist der Flammkuchen ein fr├╝hlingsleichtes Tr├Ąumchen

To Buy:

  • Flammkuchenteig
  • Creme Fraiche (ein Becher)
  • Fr├╝hlingszwiebeln (circa 2-3 St├╝ck)
  • Cherry-Tomaten (circa 5-7 St├╝ck)
  • gr├╝ner Spargel (circa 5 Stangen)
  • Geriebener K├Ąse (ich nehme am liebsten w├╝rzigen K├Ąse)

To Do:

  1. Backofen nach Packungsanweisung auf dem Flammkuchenteig vorheizen
  2. Teig auf einem Blech ausrollen
  3. Creme Fraiche mit einem L├Âffel auf dem Teig verteilen – der Teig sollte ├╝berall gut bedeckt sein
  4. Fr├╝hlingszwiebeln und Tomaten waschen, in d├╝nne Ringe / Scheiben schneiden und auf der Creme Fraiche verteilen
  5. Den gr├╝nen Spargel waschen, unten etwas k├╝rzen und┬ádas untere Drittel sch├Ąlen – dann schr├Ąg in St├╝cke schneiden (siehe Bild) und ebenfalls aufs Blech geben
  6. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver w├╝rzen
  7. Den geriebenen K├Ąse ├╝ber den Flammkuchen streuen und f├╝r ca. 15 Minuten (auf Packungsanweisung achten!) in den Backofen schieben

…dazu schmeckt ein gemischter Salat, Tomaten- oder Gurkensalat sehr gut. Wer mag, kann auch noch kleine Speckw├╝rfel dazu geben, dass macht den Fr├╝hlingsflammkuchen etwas w├╝rziger.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Required fields are marked *